Home

Asiatischer Laubholzbockkäfer Verbreitung Deutschland

Der Asiatische Laubholzbockkäfer in Bayern. Der Asiatische Laubholzbockkäfer gilt als einer der gefährlichsten Baumschädlinge weltweit und ist international als Der Asiatische Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis, gelegentlich abgekürzt ALB) ist eine in Ostasien heimische Bockkäfer-Art. Er wurde mit Bau- und

In Deutschland ist der Asiatische Laubholzbockkäfer zum ersten Mal 2004 in Passau aufgefallen. Ein Jahr später fand er den Weg nach Nordrhein-Westfalen : Im Oktober 2005 Asiatische Laubholzbockkäfer: Ausbreitung in Deutschland. In Deutschland befällt der Asiatische Laubholzbockkäfer bisher in vier Bundesländern massenhaft Bäume: Der Asiatische Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis) ist ein aus Asien eingeschleppter Baumschädling. Von den heimischen Bäumen sind bei uns fast alle

Verpackungsholz im Internationalen Güterverkehr | ISIP

(Asiatischer Laubholzbockkäfer) Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB), Anoplophora glabripennis,wurde inzwischen viermal in Deutschland an heimischen Baumarten im Verbreitung. Der ALB fühlt sich in allen Klimazonen wohl, in denen ähnliche Bedingungen wie in seiner Heimat herrschen. So sind Länder und Regionen wie Nordamerika Der Asiatische Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis) ⎯ ⎯ ⎯ Männliches Exemplar des Asiatischen Laubholzbockkäfers Aktuelle Informationen • Erstes Er wurde mit Bau- und Verpackungsholz eingeschleppt, kommt seit 1996 auch in den USA und in Mitteleuropa als Neozoon vor und ist ein Holzschädling Asiatische

Der ALB ist in Deutschland als Quarantäneschäd-ling eingestuft. Das Auftreten ist beim zuständigen Pflanzenschutzdienst meldepflichtig. Um eine weite-re Ausbreitung Seit Mai 2004 tritt in der Bundesrepublik Deutschland (2004 in Neukirchen am Inn, 2005 in Bornheim/Roisdorf) vermehrt ein Käfer auf, dessen ursprüngliche Heimat der Verbreitet wird er durch den internationalen Handel mit lebenden Pflanzen (Bonsai- und Baumschulmassenware, z.B. Ahorn aus China). Das erste Mal wurde er in Italien Maßnahmen lässt sich die weitere Verbreitung des Asiatischen Laubholzbocks aufhalten oder verhindern. Zur einheitlichen Bekämpfung in Deutschland hat das Julius

Der Asiatische Laubholzbock - Baumschädling aus Fernost. Seit einigen Jahren ist der Asiatische Laubholzbock (ALB) in Deutschland nachgewiesen und verursacht Für die wirksame und einheitliche Umsetzung des EU Durchführungsbeschlusses 2015/893 wurden Anfang 2017 ein Notfallplan (Leitlinie) zur Bekämpfung des Asiatischen Beim Asiatischen Laubholzbockkäfer (lat. Anoplophora glabripennis, abgek. ALB) und Citrusbockkäfer (Anoplophora chinensis, abgek. CLB) handelt es sich um Käferarten

Der asiatische Laubholzbockkäfer. Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) ist in China und Korea beheimatet und wurde durch Verpackungsholz in mehrere europäische Der Asiatische Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis, gelegentlich abgekürzt ALB) ist eine in Ostasien heimische Bockkäferart, die jedoch mittlerweile. Das natürliche Verbreitungsgebiet ist Asien (China, Korea, Taiwan). Von dort wurde der Käfer nach Nordamerika (USA, Kanada) und nach Europa (z. B. Österreich, Italien

Der Asiatische Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis, gelegentlich abgekürzt ALB) ist eine in Ostasien heimische Bockkäferart, die jedoch mittlerweile auch in Seit einigen Jahren wird der exotische Käfer als Neozoon nach Deutschland eingeschleppt und macht großflächige Baumfällungen nötig. So zerstörerisch ist der Asiatische Quarantäne für den Asiatischen Laubholzbockkäfer. Nur mit drastischen Maßnahmen kann der aus Asien eingeschleppte Laubholzbockkäfer ausgerottet werden. Wo die Käfer

Asiatischer Laubholzbockkäfer: Verbreitung und

Der Asiatische Laubholzbockkäfer ist gemäss der Schweizer Pflanzenschutzverordnung ein besonders gefährlicher Schadorganismus, dessen Einschleppung und Ausbreitung Der Asiatische Laubholzbockkäfer schädigt in den oberen Baumbereichen, der Citrusbockkäfer dagegen im Stammfuß- und Wurzelbereich von Gehölzen. Sie bevorzugen Ahorn Da der Käfer in Deutschland keine natürlichen Feinde hat und auch völlig gesunde Bäume befällt, versuchen die zuständigen Behörden einer weiteren Ausbreitung Erstmals kam der Asiatische Laubholzbockkäfer wohl 2001 mit einer Ladung Bau- und Verpackungsholz in Österreich an. Mittlerweile hat er sich in Teilen von Asiatischer Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis Motschulsky, 1853) Beschreibung Sachsenkarte Fotos Phänogramm Deutschland Burmeister, E.-G. 2017: Zur

Asiatischer Laubholzbockkäfer - Wikipedi

Der Asiatische Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis, gelegentlich abgekürzt ALB) ist eine in Ostasien heimische Bockkäferart, die jedoch mittlerweile auch in den USA und in Mitteleuropa als Neozoon vorkommt und als Holzschädling gefürchtet wird.. Merkmale. Die Imago ist schwarz mit rund zwanzig über den Körper verteilten hellen Flecken. Der Körper (ohne Fühler) ist 2,5 bis 4 cm. Asiatischer Laubholzbockkäfer - Verwechslungsmöglichkeiten. Sollten Sie einen Baum mit Anzeichen für den Befall mit dem Asiatischen Laubholz-Bockkäfer entdecken, so informieren Sie bitte umgehend den Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer ( Bodo Hartung ) oder das Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt (02222/945-310), das Ihre Meldung schnellstmöglich weiterleitet Der Laubholzbockkäfer ist früher bereits an anderen Stellen Deutschlands aufgetaucht. Im bayrischen Neukirchen bei Passau meldeten ihn Experten 2004. Auch heute lebe er d.. Anoplophora glabripennis - Asiatischer Laubholzbockkäfer (© Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft) Neobiota in Deutschland Von den bis heute insgesamt wohl 12.000 durch den Menschen nach Deutschland gebrachten Gefäßpflanzenarten kommen in freier Natur ca. 1.600 unbeständig vor ( unbeständige Neophyten ; Glossar ) Magdeburg stellt 200 Fallen für Asiatischen Laubholzbockkäfer auf » Bernburg - Mit Hilfe von 200 Fallen wollen Experten der aktuellen Verbreitung des Asiatischen Laubholzbockkäfers in Magdeburg auf die Spur kommen. weiter » 13.08.2015 Asiatischer Baumschädling erobert Deutschland

Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) Anoplophora glabripennis gehört in China zu den zehn schädlichsten Käferarten an Pappel. In Europa wurde der Quarantäne­schädling in Österreich (Braunau 2001), Frankreich (Gien 2003, St.-Anne-sur-Brivet 2004), Deutschland (Neukirchen 2004, Bornheim 2005) und Italien (2007) nachgewiesen Quarantäne für den Asiatischen Laubholzbockkäfer. Nur mit drastischen Maßnahmen kann der aus Asien eingeschleppte Laubholzbockkäfer ausgerottet werden. Wo die Käfer auftauchen müssen Bäume.

Invasionsbiologie: Asiatischer Laubholzbockkäfer - Umwelt

  1. Wald in Deutschland Waldanteil Besitzstruktur Holzvorrat Landschaftsverbrauch Waldboden Gefahren für den Wald Waldschäden Müll im Wald Waldbrand Wald im Klimawandel Waldzustand weltweit SDW-Campus Fort- und Weiterbildung.
  2. Herkunft, Verbreitung und Funde. Der Asiatische Laubholzbockkäfer wur-de mit Verpackungsholz (z. B. Paletten) von China zuerst in die USA und danach auch nach Österreich, Frankreich und Italien eingeschleppt. Im Juli 2011 wur-de der Asiatische Laubholzbockkäfer in Deutschland (nahe der Schweizer Gren-ze in Weil am Rhein) entdeckt und kurz darauf auch in den Kantonen Freiburg und Thurgau.
  3. Neuer Befall mit gefährlichem Asiatischen Laubholzbockkäfer in Bayern und Sachsen-Anhalt. Menschen nehmen Gefahren manches Mal zu stark, in anderen Fällen kaum wahr. Bei Schädlingen und Krankheiten an Pflanzen, die infolge des enormen Welthandels nach Europa bzw. Deutschland eingeschleppt werden können, ist die öffentliche Wahrnehmung meist gering und dementsprechend auch das Bewusstsein.
  4. derwertigem Verpackungsholz ins Land, etwa bei Natursteinimporten aus China, Indien oder Taiwan. An den jeweiligen Landesgrenzen sind jeweils diverse Spürhunde-Teams im Einsatz um befallene Waren herauszufinden und rechtzeitig zu vernichten.
  5. Erstmals kam der Asiatische Laubholzbockkäfer wohl 2001 mit einer Ladung Bau- und Verpackungsholz in Österreich an. Mittlerweile hat er sich in Teilen von Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien und den Niederlanden verbreitet. Besonders häufig wandert der Käfer heute in Ladepaletten und Einwegholzverpackungen ein, die zum Transport von Steinlieferungen verwendet werden
  6. Herkunft, Verbreitung und Funde Der Asiatische Laubholzbockkäfer wur-de mit Verpackungsholz (z. B. Paletten) von China zuerst in die USA und danach auch nach Österreich, Frankreich und Italien eingeschleppt. Im Juli 2011 wur-de der Asiatische Laubholzbockkäfer in Deutschland (nahe der Schweizer Gren-ze in Weil am Rhein) entdeckt und kurz darauf auch in den Kantonen Freiburg und Thurgau.

Asiatischer Laubholzbockkäfer: Steckbrief und alles zur

Der Asiatische Laubholzbockkäfer ist gemäss der Schweizer Pflanzenschutzverordnung ein besonders gefährlicher Schadorganismus, dessen Einschleppung und Ausbreitung in der ganzen Schweiz verhindert werden muss. Es besteht eine Melde- und Bekämpfungspflicht. Grund: Der Käfer befällt gesunde Laubbäume. Bei starkem und wiederholtem Befall kann dies zum Absterben der Bäume führen. Der Asiatische Laubholzbockkäfer schädigt in den oberen Baumbereichen, der Citrusbockkäfer dagegen im Stammfuß- und Wurzelbereich von Gehölzen. Sie bevorzugen Ahorn, Pappel, Weide und andere. Der Asiatische Laubholzbockkäfer gilt als einer der größten Waldschädlinge weltweit. Nun hat er Deutschland erreicht, die Förster greifen in ihrer Panik zum letzten Mittel: Quarantänekahlschlag

Der Asiatische Laubholzbockkäfer in Bayern - Lf

  1. In Deutschland gibt es seit 2004 immer wieder einzelne Befallsorte, wo als erklärtes Ziel die Wieder-Ausrottung steht. Der Asiatische Laubholzbockkäfer schädigt in den oberen Baumbereichen, der Citrusbockkäfer dagegen im Stammfuß- und Wurzelbereich von Gehölzen. Sie bevorzugen Ahorn, Pappel, Weide und andere Laubgehölze mit weichem Holz. Die beiden Bockkäfer-Arten sind europaweit als.
  2. Käferarten in Niedersachsen: Artenportraits, Fotos und Bestimmungshilfe - Rüsselkäfer, Schnellkäfer, Aaskäfer, Bockkäfer, Blattkäfer, Marienkäfer.
  3. Da der Käfer in Deutschland keine natürlichen Feinde hat und auch völlig gesunde Bäume befällt, versuchen die zuständigen Behörden einer weiteren Ausbreitung asiatischer Laubholzbockkäfer.
  4. Asiatischer Laubholzbockkäfer Asiatischer Laubholzbockkäfer: Quarantänezone reicht nun ins Magdeburger Umland. Magdeburg - Der in Magdeburg entdeckte asiatische Käfer droht sich über die Landeshauptstadt hinaus auszubreiten. Die Behörden erweiterten am Freitag die Quarantänezone auf Teile der Gemeinden Wolmirstedt, Barleben und Glindenberg im Landkreis Börde sowie Möser und Lostau im.

Anoplophora glabripennis - pflanzengesundheit

Der Asiatische Laubholzbockkäfer wird von der Europäischen Union als Quarantäneschadorganismus eingestuft (EU-Richtlinie 2000/29/EG), dessen Einschleppung und Verbreitung in die bzw. in der Europäischen Union verboten ist Magdeburg: Die Quarantänezone gegen den Asiatischen Laubholzbockkäfer wird noch größer. Die Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Sachsen-Anhalt Der Asiatische Laubholzbockkäfer ist als Quarantäneschadorganismus in der Pflanzenbeschauverordnung, Anhang I A I a) Nr. 4.1 der Richtlinie 2000/29/EG aufgeführt. Er wird über die Grenzen Europas hinaus als äußerst gefährlicher Schäd-ling in Laubbäumen angesehen. Zur Kontrolle und Bekämpfung des Schädlings erlassen das Regierungspräsidium Freiburg, Abteilung 8, Höhere. Pflanzenschutzexpertin Moltmann sagt, der Asiatische Laubholzbockkäfer sei im Südwesten möglicherweise schon weiter verbreitet als bislang bekannt. «Es wäre durchaus denkbar, dass wir.

Von Daniela Bode, Neubiberg. Die Laubbäume in Neubiberg sind weiterhin stark mit dem Asiatischen Laubholzbockkäfer befallen. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat bei den 400 im. (Asiatischer Laubholzbockkäfer) Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB), Anoplophora glabripennis,wurde inzwischen viermal in Deutschland an heimischen Baumarten im Freiland nachgewiesen. Im Jahre 2004 erfolgte der erste Nachweis in Neukirchen/Inn bei Passau, wo Ausrottungsmaßnahmen bis zum 31. Dezember 2015 durchgeführt wurden. Da der Schadorganismus an diesem Ort trotz intensiven.

Asiatischer Laubholzbockkäfer - Informationen zum ALB

Asiatischer Laubholzbockkäfer - Aufhebung der Allgemeinverfügung Das Landratsamt Böblingen erlässt nach § 49 Abs.1 Landesverwaltungsverfahrens- gesetz (LVwVfG) folgende Verfügung 1. Die Allgemeinverfügung des Landratsamts Böblingen, Amt für Landwirtschaft und Naturschutz, über Maßnahmen zur Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbock-käfers (Anoplophora glabripennis Motschulsky) auf. Asiatische Laubholzbockkäfer: Ausbreitung in Deutschland In Deutschland befällt der Asiatische Laubholzbockkäfer bisher in vier Bundesländern massenhaft Bäume: Sachsen-Anhal ; Japanische Bäume sind der Grundstock eines gepflegten japanischen Gartens. Heute gibt es mittlerweile eine so große Auswahl an verschiedenen japanischen Bäumen, dass die Auswahl mitunter nicht leicht fällt. Die. Ob Mücken, Spinnen oder Käfer: Aus tropischen und subtropischen Regionen eingeschleppte Insekten werden auch in Deutschland heimisch. Ein asiatischer Schädling bedroht nun den Ahornbaumbestand In Haldensleben wird dem Asiatischen Laubholzbockkäfer eine Falle gestellt. Der Asiatische Laubholzbockkäfer hat unzählige Bäume in Magdeburg sowie in den Landkreisen Börde und Jerichower Land auf dem Gewissen. Von Jens Kusian 16.05.2021, 07:00. Gut einen Meter ist die Lockstofffalle für den Asiatischen Laubholzbockkäfer groß

Pflanzenschutzexpertin Moltmann sagt, der Asiatische Laubholzbockkäfer sei im Südwesten möglicherweise schon weiter verbreitet als bislang bekannt. Es wäre durchaus denkbar, dass wir. Asiatischer Laubholzbockkäfer Anoplophora glabripennis Der asiatische Laubholzbockkäfer Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) ist in China und Korea beheimatet und wurde durch Verpackungsholz in mehrere europäische Länder eingeschleppt. Der Käfer befällt mehrere in Deutschland heimische Laubbaumarten, wie zum Beispiel Ahorn, Rosskastanie, Weide, Pappel, Birke und Ulme. Die Larven de Freiburg i.Br. - Menschen nehmen Gefahren manches Mal zu stark, in anderen Fällen kaum wahr

Die Asiatische Tigermücke, die sich erst langsam in Deutschland zeigt und es noch nicht nach NRW geschafft hat, kann Infektionskrankheiten, wie den Zika- oder Dengue-Virus übertragen Asiatischer Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis Motschulsky, 1853) Beschreibung Sachsenkarte Fotos Phänogramm Deutschland Burmeister, E.-G. 2017: Zur Resolution der MEG Verbreitung des Asiatischen. Asiatischer Laubholzbockkäfer: LfL bittet um Meldung. Die Flugzeit des Asiatischen Laubholzbockkäfers hat begonnen. Verdächtige Käfer sollten im Wald lebend gefangen und der Fund gemeldet. Asiatischen Laubholzbockkäfer Bekämpfung: Asiatischer Laubholzbockkäfer (allgemein): Der Asiatische Laubholzbockkäfer gelangt immer wieder ungewollt mit der Transportverpackung oder Pflanzen nach Deutschland und Mitteleuropa. Ursprünglich stammt diese Laubholzbockkäferart aus Ostasien und kommt z.B. in China vor. Im Gegensatz zum einheimischen Laubholzbockkäfer ist diese

(Asiatischer Laubholzbockkäfer) Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB), Anoplophora glabripennis,wurde inzwischen viermal in Deutschland an heimischen Baumarten im Freiland nachgewiesen. Im Jahre 2004 erfolgte der erste Nachweis in Neukirchen/Inn bei Passau, wo Ausrottungsmaßnahmen bis zum 31. Dezember 2015 durchgeführt wurden. Da der Schadorganismus an diesem Ort trotz intensiven 24.09.2014 12:31 Neuer Befall mit gefährlichem Asiatischen Laubholzbockkäfer in Bayern und Sachsen-Anhalt Dr. Gerlinde Nachtigall Pressestelle Julius Kühn-Institut. Augen verschließen ist.

Asiatischer Laubholzbockkäfer: Die Quarantäne bleibt bestehen . Seit Sommer keine Funde mehr. Laubholzbockkäfer: Die Quarantäne bleibt bestehen. Aktualisiert: 29.03.2017 10:54 + Immer wieder. In Deutschland leben rund 7000 verschiedene Arten von Käfern, die sich in ihrem Äußeren und ihrer Lebensweise teils stark voneinander unterscheiden. Einige heimische Käfer stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor. Auf den Punkt gebracht . zahlreiche Arten in verschiedenen Größen und Farben; viele räuberisch lebende Arten ; manche fressen auch Blütenteile, Pollen oder Baumsaft; andere. Die Hoffnung trog, dass der Asiatische Laubholzbockkäfer in Hildrizhausen nur eng begrenzt verbreitet ist. Schädlingsfahnder suchen jetzt an jedem Gestrüpp nach Spuren des gefährlichen.

Asiatischer Laubholzbockkäfer Verbreitung Deutschland

Die Asiatischer Laubholzbockkäfer ( Anoplophora glabripennis), auch bekannt als der Sternenhimmel, Himmel Käfer oder ALB, stammt aus dem östlichen China, Japan und Korea.Diese Art wurde nun versehentlich in die eingeführt Vereinigten Staaten, wo er zum ersten Mal 1996, als auch entdeckt wurde Kanada und mehrere Länder in Europa, darunter Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien und. Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) Anoplophora glabripennis ist europaweit auf dem Vormarsch. Als Blinder Passagier kommt er mit Verpackungshölzern aus anderen Ländern, insbesondere aus Fernost, und verbreitet sich mitunter unentdeckt auch in Deutschland. Er befällt und zerstört verschiedene Laubbäume und wird al Magdeburg: 200 Fallen für Asiatischen Laubholzbockkäfer. Bernburg (dpa/sa) - Mit Hilfe von 200 Fallen wollen Experten der aktuellen Verbreitung des Asiatischen Laubholzbockkäfers in Magdeburg auf die Spur kommen. Die sogenannten Pheromonfallen für die Schädlinge würden derzeit in großen Bäumen aufgehängt, teilte die Landesanstalt für. In Deutschland ist der Asiatische Laubholzbockkäfer bisher neben Bayern in drei weiteren Bundesländern in Erscheinung getreten und bekämpft worden. Die Europäische Union erließ 2015 einen Beschluss, in dem die Bekämpfung des eingeschleppten Schädlings geregelt ist. Demnach werden Wirtspflanzen einer bestimmten Größe in einem Radius von 100 Metern um einen befallenen Baum gefällt.

Der Asiatische Laubholzbockkäfer als Gefahr für

Folge Deiner Leidenschaft bei eBay zu dezimieren und eine Ausbreitung außerhalb der Stadt-Christian TOMICZEK In Frankreich, Deutschland und Öster-reich wurden im Jahr 2006 nur mehr wenige, vom Asi-atischen Laubholzbockkäfer befallene Bäume gefunden. Schlüsselworte: Asiatischer Laubholzbockkäfer, Citrus-bockkäfer, Monitoring, Bekämpfung Abbildung 1: Der Asiatische Laubholz- bockkäfer (Anoplophora glabripennis. Zitierform: Schröder, Thomas / Hoyer-Tomiczek, Ute / Bögel, Carolin / et al: Asiatischer Laubholzbockkäfer in Deutschland. 2006.. Zitierform konnte nicht geladen werden. Standard Zitierform wird angezeigt Rechtzeitig konnte dem Asiatischen Laubholzbockkäfer Anoplophora glabripennis, einem gefährlichen Holzschädling, im rheinischen Städtchen Bornheim das Handwerk gelegt werden. Zu verdanken war dies einem aufmerksamen Bürger. Der Hobby-Biologe hatte an einem absterbenden Ahorn die fingerdicken Ausfluglöcher des Käfers entdeckt und Alarm geschlagen. Am 19. Oktober wurden daraufhin.

Vom r n stitut für Pflanzenschutz im Forst wurde unter Mitwirkung der Abteilung Pflanzengesundheit im Mai 2002 ein Symposium mit dem Thema Der Asiatische Laubholzbockkäfer - ein neues Risiko für den Baumbestand durchgeführt. Anlass war der Erstnachweis des Quarantäneschädlings für Europa in Österreich, nahe der bundesdeutschen Grenze 07.06.2012 - Die Larven der zu den Bockkäfern (Cerambycidae) zählenden Gattung Anoplophora fressen Gänge in das Holz verschiedener Laubbaumarten. Unter ihnen ist eine Käferart besonders gefährlich: der Asiatische Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis), der seit 2001 vermehrt in Europa auftritt. Seine großen Fraßgänge schädigen zuerst Kronenteile und bringen innerhal Nachdem die Asiatische Hornisse bisher nur in Südeuropa sowie im Süden der Bundesrepublik nachgewiesen werden konnte, breitet sie sich nun auch nach Norden aus. Für Menschen stellt die invasive. Der gefährliche Asiatische Laubholzbockkäfer wurde im Bonner Stadtgebiet nachgewiesen. Mehrere Bäume mussten zur Bekämpfung des Schädlings bereits gefällt werden Deutschland - Die gefährliche Asiatische Tigermücke, die nur wenige Millimeter groß ist, bezeichnete Bill Gates schon vor 10 Jahren als: Das tödlichste Tier der Welt, wie die tz berichtet. Sie breitet sich rasant schnell aus und ist besonders in Süddeutschland stark vertreten. Was die Mücke so gefährlich macht, sind ernsthafte Erkrankungen, die sie überträgt, wie zum Beispiel.

Asiatischer Laubholzbock: Baumschädling aus Fernost

Asiatischer Laubholzbockkäfer Anoplophora glabripennis Motschulsky Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) wurde aus seiner asiati-schen Heimat bereits in die USA sowie nach Österreich, Kanada, Frankreich, die Niederlande, die Schweiz, Großbritannien und Italien verschleppt. Einige der Befallsherde konnten erfolgreich ausgerottet werden. In Deutschland wurde er im Freiland erstmals im Jahre. Der Asiatische Laubholzbockkäfer mit ausgebreiteten Flügeldecken. (Quelle: Foto: Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) ) Ergänzend zu diesen Vorschriften hat das Julius Kühn-Institut im Notfallplan und Leitlinie zur Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers Anoplophora glabripennis in Deutschland konkrete Aktionen festgelegt Der Asiatische Laubholzbockkäfer und der Citrusbockkäfer sind eine Gefahr für Laubbäume. Ein Merkblatt stellt die Lebensweise und Bedeutung der beiden eingeschleppten Käfer vor, erläutert Verwechslungsmöglichkeiten mit einheimischen Arten und zeigt Bekämpfungsmassnahmen auf Betrifft: Asiatischer Laubholzbockkäfer Schriftliche Antwort Seit dem ersten Auftreten des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) in Deutschland im Jahr 2004 häufen sich jährlich die Funde von Neubefall in Deutschland. Im Jahr 2016 wurden in Deutschland zwei neue ALB Funde aus Bayern gemeldet: zunächst im Hafengebiet von Kelheim an der Donau und vor wenigen Wochen in Murnau. In der.

Asiatischer Laubholzbockkäfer (ALB) Wald & Hol

Die LfL hat umfangreiches Bildmaterial zum Asiatischen Laubholzbockkäfer zusammengestellt. Die Fotos auf dieser Seite stehen unter Angabe der Quelle zum Abdruck honorarfrei zur Verfügung. Als Quelle verwenden Sie bitte Foto: Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) Der Asiatische Laubholzbockkäfer ist ein weit verbreiteter Schädling in Europa. Erfahre hier mehr über dessen Eigenschaften und Lebenszyklus Neben der Tigermücke findet sich mittlerweile auch die Asiatische Hornisse in Deutschland. RKI verweist auf Faktoren für Ausbreitung: Hiesige klimatische Bedingungen wenig geeignet Das RKI.

Bill Gates bezeichnete sie einst als tödlichstes Tier der Welt. Jetzt breitet sich die Asiatische Tigermücke auch in Deutschland aus efall mit dem Asiatischen Laubholzbockkäfer (ALB) festgestellt. Dieser Käfer zählt zu den sehr gefährlichen Quarantäneschädlingen. Deswegen bittet der amtliche Pflanzenschutz-dienst um Mithilfe aus der evölkerung! Herkunft und Ausbreitung Der AL ist heimisch in hina, Korea und Taiwan. Wahrscheinlich wurde der Käfer in Verpackungs-holz (z. . Paletten für den Transport von Stei-nen. In Deutschland gibt es rund 33.000 verschiedenen Insektenarten, die einen wichtigen Teil unseres Ökosystems darstellen. Um ihre Wichtigkeit in den Fokus zu rücken und genauere Daten zur Artenvielfalt und Häufigkeit sammeln zu können, führt der NABU seit 2018 jährlich die Mitmach-Aktion Insektensommer durch. Ende Juli geht es nun in die zweite Zählrunde für 2020 Bestimmungshilfe asiatische Laubholzbockkäfer (pdf) Im Raum München sind offenbar neue Befallsorte festgestellt worden. Und hier gibt's eine Liste von Gehölzen (RaiSch hatte die schon angesprochen), die nach bisherigen Erfahrungen (noch?) nicht befallen werden: Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers: Gehölze für Nachpflanzungen

Der Asiatische Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis) gelangte in den 1990er Jahren mit Bau- und Verpackungsholz, aber auch durch Bonsaiimporte aus Asien erst in die USA, dann auch nach Europa. Der Käfer bohrt die Stämme an und legt seine Eier hinein. Die sich entwickelnden Larven fressen sich durch das Holz und in den meisten Fällen stirbt der Baum dadurch ab. Das Fatale an diesem. Asiatischer Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis) und Citrusbockkäfer (Anoplophora chinensis) So kann die Ausbreitung des Käfers gestoppt werden. Auf den Geruchssinn von Tieren setzt auch Nikola Kezic. Der Bienenexperte und Landwirtschaftsprofessor aus Zagreb trainiert Bienen für die Suche nach versteckten Landminen. Alleine in Kroatien lagern noch 40.000 Minen im Boden. Herkunft, Verbreitung und Funde Der ALB wurde mit Verpackungsholz (z. B. Paletten) von China zuerst in die USA und danach auch nach Österreich, Frankreich und Italien eingeschleppt. Im Juli 2011 wurde der ALB in Deutschland (nahe der Schweizer Grenze in Weil am Rhein) entdeckt und kurz darauf auch in den Kantonen Freiburg und Thurgau gefunden. Die LfL-Experten haben bei ihren Einsätzen vor Ort 38 Asiatische Laubholzbockkäfer eingesammelt. Weitere Fällungen Weitere Fällungen werden jetzt nach den EU-Vorgaben vorbereitet: Im 100-Meter-Kreis um die nachweislich vom ALB befallenen Laubgehölze werden die vorgeschriebenen 16 Laubgehölzgattungen (sogenannte spezifizierte Pflanzen) entnommen. Das sind rund 5.000 Gehölze, von.

Dieses Modul erläutert die Massnahmen, welche bei einem Befall durch den Asiatischen Laubholzbockkäfer . Anoplophora glabripennis (ALB) zu ergreifen sind. Für die Bewältigung der Akutphase steht ein Behelf des BAFU zur Verfügung. 2.2 Biologie des Asiatischen Laubholzbockkäfers Der Asiatische Laubholzbockkäfer breitet sich vermutlich über Holzverpackungen aus China, Korea und Taiwan rund um den Globus aus. Er könnte aber auch über lebende Pflanzen wie Bonsais in fremde Länder gelangen. In Europa sorgt er unter anderem in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Frankreich für Aufsehen. Dort, wo man ihn findet, kommt in der Regel die Kettensäge zum Einsatz. Asiatischer Laubholzbockkäfer Anoplophora glabripennis Motschulsky Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) wurde aus seiner asiati-schen Heimat bereits in die USA sowie nach Österreich, Kanada, Frankreich, die Niederlande, die Schweiz, Großbritannien und Italien verschleppt. Einige der Befallsherde konnten erfolgreich ausgerottet werden. In Deutschland wurde er im Freiland erstmals im Jahre Der Asiatische Laubholzbockkäfer stammt ursprünglich aus Asien und wird überwiegend über Holzpaletten oder -kisten in der Welt verbreitet. Um seiner Verbreitung vorzubeugen, gibt es einen.